Roulette Regeln: Wie Sie im Online Casino alles richtig machen.

Wir kennen Spieler, die nutzen jeden Casino Bonus, grübeln über die beste Strategie und die Farbe der Chips, dabei hakt es an etwas sehr viel Wichtigerem: Den Roulette Regeln.

Damit Sie am Tisch nicht planlos agieren, zeigen wir Ihnen heute, wie man dem Croupier mit einer überlegenen Kenntnis der Roulette Regeln ein hochachtungsvolles Nicken entlockt, dazu mehr auf roulette.plus. Vergessen Sie Strategien und Tipps für einen Moment, denn die Spielregeln sind erstmal wichtiger.

Viele Casino Spiele sind so einfach, dass man ohne System losspielen kann und es gutgeht. Beim Roulette sollte man jedoch zusehen, dass man die Roulette Regeln kennt und damit den Hausvorteil reduziert, während man die Auszahlungsquote maximiert. Klingt gut? Dann geht’s jetzt los!

Wir geben Ihnen die einfachste Roulette Erklärung zur Hand, die Sie jemals gelesen haben. 100% einfach.

Die Regeln beim Roulette sind einfach, jedoch gibt es viele verschiedene Wetten und daraus entsteht eine gewisse Verunsicherung bei Anfängern. Bei 37 verschiedenen Zahlen und noch viel mehr Wettkombinationen kann man beim Spielen schon ins Grübel kommen. Doch die Roulette Regeln sind einfach: Sie dürfen auf jede Zahl setzen (das nennt man eine mehrfache Wette), eine Reihe, Spalte, oder ein Quadrat, sowie auf Mengen wie beispielsweise 1 bis 12, und darüber hinaus auf eine Farbe oder Gerade und Ungerade Zahlen (die einfache Wette).

Der Einsatz wird dann gemäß der Wahrscheinlichkeit eines Treffers vervielfacht und als Gewinn ausgezahlt. In allen Online Casinos läuft das absolut automatisch und Sie als Spieler müssen lediglich zuschauen und Einsätze tätigen. Die Roulette Regeln könnten also nicht einfacher sein.

Das ist beim Roulette Zero Spiel zu beachten: Einfache Wette, mehrfache Wetten – wie funktionieren sie?

Wie war das noch gleich mit dem Roulette Gewinn bei 0? Beim Europäischen Roulette und auch beim Amerikanischen Roulette können Sie ebenfalls auf die 0 nennen. Diese Roulette Zero kann genauso von der Kugel getroffen werden, wie andere Zahlen auch. Der Unterschied ist nur, dass die Null nicht zum Multiplikator der Einsätze hinzugezählt wird.

Beim Roulette spielen müssen Sie also nichts weiter beachten, jedoch sollten Sie wissen, dass für die Höhe der Gewinne jede Null auf dem Feld hinderlich ist. Sie können aber zweifelsfrei Ihren Einsatz auf der Null platzieren und können ebenso häufig gewinnen, wie mit anderen Zahlen.

Da Ihre Chancen besser sind, wenn Sie europäisches Roulette spielen, sollten Sie gerade beim Online Roulette, wo Sie immer die Auswahl haben, immer diese Variante wählen. Anstatt einer 1/38 Chance, haben Sie somit eine 1/37 Chance für Wetten auf eine Zahl, während der Gewinn weiterhin bei 35:1 ist.

Schauen Sie sich die Roulette Auszahlungstabelle am besten genau an, dann wird Ihnen etwas auffallen.

Während die American Roulette Regeln genau gleich sind, ist Ihnen sicherlich aufgefallen, dass es in dieser Variante eine doppelte Null gibt. Und nein, wir sprechen hier nicht von Doppel-Null Agenten, sondern einem zusätzlichen Feld auf dem Roulette Tableau.

Jetzt sind Sie bereit für Roulette Tricks, mit denen Sie Ihre Roulette Gewinnquoten weiter erhöhen können. Freuen Sie sich auf alles, das über Roulette Regeln hinaus geht, wie Rot Schwarz und die Geheimnisse der einfachen Chancen.